Imkern kann sehr gesellig sein, wenn man gemeinschaftlich unter Freunden miteinander seine Bienen betreut. Machmal ist sie auch ein Famlienereignis, das sich über das ganze Jahr erstreckt. Manchmal sind Imker auch wahre "Einzelkämpfer", die dann richtig glücklich aufblühen, wenn ab Herbst die Versammlungen und Tagungen stattfinden. Fachlicher Austausch und aktuelle Information sind sehr wichtig. Immer mehr findet die Kommunikation auch im Internet statt. Besonders im weltweiten Netz ist es wertvoll, die häufige Spreu vom seltenen Weizen zu trennen. Nachstehend einige interessante und  verlässliche Adressen.


Verbände

Landesverband Badischer Imker e.V


Bieneninstitute

Deutsche Bieneninstitute

Zentrum für Bienenforschung, Liebefeld, Schweiz


Fachzeitschriften

ADIZ/diebiene/IMKERFREUND

Bienenmuseen

Bienenkundemuseum Münstertal, Schwarzwald


Fachhandel

Imkereibedarf Klaus und Gudrun Spürgin