Wer sich für Honigbienen interessiert, aber nicht unbedingt Imker werden will, findet in diesem Taschenbuch alles, was er schon immer über Bienen und Imker wissen wollte. Der Bestseller ist bereits in vierter Auflage erschienen und wurde in 3 Sprachen übersetzt.

Die Honigbiene - Vom Bienenstaat zur Imkerei

   Eugen Ulmer, Stuttgart ISBN: 978-3-8001-5751-8

Inhalt:

Mensch und Biene

Bienen in der Natur

Biologie der Bienen

Imkerei und Honig

"Imkerlatein" (Glossar)

Adressen wichtiger Institutionen

Bienenmuseen in Europa


Le guide des abeilles , Tout pour acquérir les connaissances de base en apiculture

   Delachaux & Niestle, ISBN: 978-2-603-01643-5 

L'homme et l'abeille
Biologie et l'abeille
Apiculure et miel

APICULTURA

   Editorial Presenca, ISBN 972-23-2140-4

Índice:
O homem e as abelhas
As abelhas na natureza
A biologia das abelhas
A apicultura e o mel
Glossário

Pszczoły miodne Organizacja Pasieki, Pozyskiwanie miodu

   Wydawnictwo RM, Warszawa, ISBN: 978-83-7243-736-5

Spis treści:
Człowiek i pszczoy
Pszczoły w przyrodzie
Biologia pszczoł
Pszczelartwo i miód
Niezbędnik pszczelarza

_______________________________________________

Bienenwachs ist ein ganz besonderer Stoff. Die Bienen stellen es selbst her und verwenden es als Baumaterial für ihre Waben. Bis zur Erfindung von sythetischen Wachsen war Bienenwachs wertvoller als Honig und erreichte um 1600 den zehnfachen Fleischpreis. Dies und viele andere Geheimnisse erfahren Sie in:

Bienenwachs - Gewinnung, Verarbeitung, Produkte

  Eugen Ulmer, Stuttgart ISBN: 978-3-8001-5788-4

Inhalt:
Bienenwachs - Ein wunderbares Naturprodukt
Wabenmanagement und Wachsernte
Gewinnung von Bienenwachs
Imkerliche Bienenwachsherstellung
Bienenwachs in Handwerk und Kunst
Bienenwachs in Kosmetik und Naturmedizin
Bienenwachs - ein lohnendes Produktionsverfahren?
Service

_______________________________________________

Bienen sind reine Vegetarier. Kein anderes Tier lebt, ohne anderes Leben zu zestören. Bei den Bienen ist sogar das Gegenteil der Fall: Blumen locken sie mit Nektar an und benutzen sie als Pollentransporteur. Eine unglaubliche Dressurleistung der Pflanzen. Imker und naturbewusste Gärtner und Natuleibhaber sollten wissen, welche Pflanzen Bienen und anderen Insekten gut tun.

Handbuch der Bienenkunde; Schick / Spürgin

Die Bienenweide

  Eugen Ulmer, Stuttgart ISBN: 3-8001-7418-9

Inhalt:
Bau und Funktion der Blüte
Futterstoffe der Trachtpflanzen
Grünland als Bienenweide
Wälder und Hecken als Bienenweide
Nutzpflanzen als Bienenweide
Siedlungsräume als Bienenweide
Brachland und Ruderalfluren als Bienenweide
Waldtracht
Trachtverbesserung
Wanderung mit Bienen


_______________________________________________

Lust auf eigenen Honig? Neugierig auf eines der größten Naturwunder im eigenen Garten? Bienen sind pflegeleicht als Haustiere zu halten. Dennoch sind sie weitgehend Wildtiere geblieben. Die Bienenhaltung wird oft als  "Wissenschaft für sich" verklärt. Dabei ist die Imkerei fast von jedermann leicht zu erlernen. Ernten ohne eigenen Grund und Boden und dabei noch die Finger lecken, ist nur mit Bienen möglich. "Grundwissen für Imker" ist eine Schulungsmappe für Einsteiger. Der Ordner ist sowohl zur autodidaktischen Schulung wie auch als Unterstützung für den Einsteigerkurs im Imkerverein geeignet. Die Einzelblätter sind in praxisbezogene Register geordnet, die das Auffinden der Themen sehr erleichten. Zur Vertiefung des Gelernten endet jedes Kapitel endet mit einigen Fragen. Die Mappe wird ständig aktualisiert.

Jürgen Schwenkel (Herausgeber), Armin Spürgin, Bruno Binder - Köllhofer    Grundwissen für Imker

  DLV München

Ausgezeichnet mit der APIMONDIA Silbermedaille, Dublin  2005          

Inhalt:
Der Einstieg
Erste Arbeiten
Schwarmzeit
Trachtquellen
Honig
Letzte Arbeiten
Wachs und Waben
Sonstige Bienenprodukte
Bienengesundheit
Recht
Anhang

Zum Seitenanfang

Zur Startseite